"Rund um die Welt"

Familienzeltlager 2019

78 Teilnehmer nutzten das Famlienzeltlager zur Einstimmung in die Ferien- und Urlaubszeit.

Ein Team der Kolpinjugend hat auch heuer wieder ein tolles Zeltlager im Rahmen des Ferienprogramm der Gemeinde Berg vorbereitet, und  dazu eingeladen, zu dem sich  78 Teilnehmer angemeldet und teilgenommen haben.

Das Thema dieses Zeltlager 2019 war, " Rund um die Welt"

Nach dem Zeltaufstellen am Freitagnachmittag stellte sich das  Leitungsteam, um Bastian und Johannes Weiß und Jonas Nießlbeck mit Ihren Helfern  den Teilnehmer vor, beim anschließenden Kennlernspiel lernten sich die Teilnehmer näher kennen. Danach stärkten sie sich beim Abendessen, an  der  lecker von Kolpingfrauen zubereiteten  Schaschlikpfanne, für die Nachtwanderung  und  den anschließenden  gemütlichen Stunden am Lagerfeuer.

Nach dem Weckruf um 8.00 Uhr morgens und dem Frühstück, wurde unter Anleitung der Betreuer verschiedene Utensilien für die " Reise rund um die Welt" benötigt wurden und bei der Dorfrally am Nachmittag zum Einsatz benötigt wurden gebastelt. An den  den verschieden Rallystationen die im ganzen Dorf verstreut lagen wurde von den einzelnen Gruppen Wissen und Geschicklichkeit abverlangt. Beim Bunten-Abend ,zu dem auch alle Interessierten und  die Angehörigen der Teilnehmer, eingeladen waren, verwandelte sich der Garten des BKH´s in eine Weltweite Bühne auf der dieTeilnehmer Kunststücke vorführten. Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück, aufräumen des Zeltplatzes und Abbau der Zelte angesagt.

Zum Abschluss des Zeltlagers feierten alle Teilnehmer mit einigen hinzugekommen Gästen einen würdigen Abschluß-Wortgottesdienst mit Gemeindereferenten und Vizepräses Josef Meindl zum Thema "Weltweit Brot teilen "

28.07.2019