Handysammelaktion

So funktioniert die Handyspende:

• Alle SIM- und Speicherkarten aus dem Handy entfernen.

• Persönliche Daten werden vom Partner „Mobile-Box“ fachmännisch gelöscht.

• Mobile-Box entscheidet ob die Handys aufbereitet und wiederverwendet oder ob die

Materialien recycelt werden.

• Handy inkl. Akku und Rückschale in die Aktionstüte legen (sollte der Akku lose sein, müssen

Pole aufgrund von Brandgefahr mit einem Klebestreifen abgedeckt werden. Das Ladegerät

kann auch beigefügt werden.

• Coupon auf der Lasche ausfüllen und Umschlag in die Aktionsbox einwerfen oder direkt nach

missio München senden.

• Die Aktion läuft langfristig in Kooperation mit missio.

 

Wo kann ich alte Handys abgeben?

• Jederzeit steht in der St. Vitus Kirche in Berg eine Aktions-Sammelbox sowie Umschläge bereit.

• An allen Kolping Veranstaltungen stellen wir Aktions-Sammelboxen sowie Umschläge bereit.

 

Dein Vorteil?

• Mensch und Natur werden vor weiterer Ausbeutung geschützt.

• Jeder Teilnehmer nimmt am zweimal jährlichen Gewinnspiel bei missio teil.